Refit Unterschiff – Justitia 1

Endlich ist es soweit…

Kurz zusammen gefaßt. Die Gute alte Justitia kam am 25.07.2014 aus dem Wasser und das gesamte Unterschiff wird erneuert. Die alte Dame ist es auf jeden Fall wert und der vorherige Eigner konnte dieses aufgrund des Alters nicht mehr bewerkstelligen. Das Unterschiff-Refit war am 10.08.2014 abgschlossen, worauf sie danach wieder zu Wasser gelassen wurde.

Das erste Mal Kranen mit der Ungewissheit was einen bzgl. des Unterwasserschiffes erwarten wird.
Das erste Mal Kranen mit der Ungewissheit was einen bzgl. des Unterwasserschiffes erwarten wird.

Der gesamte Kranvorgang gestaltete sich ein wenig schwierig. Denn die Auspuffrohre laufen längsseits des Bootes entlang und sind nicht für einen dem Gewicht entsprechenden Druck befestigt. Hier taten jedoch alle ihr Bestes und sie kam ohne Schäden an Land.

Reicht für die eine oder andere Muschelsuppe.
Reicht für die eine oder andere Muschelsuppe.

Das Boot hätte auch ein Muschelkutter sein können. Was sich hier in den vergangen 3 Jahren an Muscheln angesammelt hat, hätte für eine Muschelsupper für alle Helfer zigmalig ausgereicht. Und es ist nicht übertrieben zu behaupten, der Gestank stand  überproportional im Vergleich zu der Muschelmenge.

Endlich in der Halle und die ersten Anschliffe getätigt. Viel Arbeit, sehr viel Arbeit wartet hier auf.
Endlich in der Halle und die ersten Anschliffe getätigt. Viel Arbeit, sehr viel Arbeit wartet hier.

Neben der Lackierung wurden auch diverse Reparaturarbeiten und auch der Austausch der Opferanoden durchgeführt.

Die Opferanoden haben Ihren Dienst sehr gut gemacht.
Die Opferanoden haben Ihren Dienst sehr gut gemacht.

Dadurch das die Opferanoden sehr gut abgenutzt waren ließ dieses darauf schliessen, dass sie ihren Dienst an den Stellen sehr gut leisten. Somit wurden diese nur ausgetauscht.

Lackierung abgeschlossen und das Finish ist sehr gut geworden.
Lackierung abgeschlossen und das Finish ist sehr gut geworden.

Nach zwei Wochen und sehr viel Arbeit war die Lackierung abgeschlossen. Das Ergebnis mehr als zufriedenstellend.

Der neue Name wird angebracht.
Der neue Name wird angebracht.

Abschließend wurde der neue Name angebracht. Dieses ging recht zügig von der Hand, da heute die Namen nicht mehr lackiert sondern als Folie geklebt werden.

Cascaruda Refit 04

Am 10.08. war es dann so weit. Die Justitia wurde zu Wasser gelassen und die Refit-Arbeiten abgeschlossen. Kein Vergleich zu vorher.

Nachfolgend eine Zusammenfassung als Video.