Endlich… primern!

Grosses Refit – 09.02.2016 –

Salon fertig geschliffen

Nach einigen weiteren Stunden war nun der Salon geschliffen. Final für den Auftrag des Primers.

Schlamperei Sascha W.

Beim Schleifen sind auch einige Stellen aufgetaucht, die von Sascha W. nicht wirklich sauber bearbeitet wurden. Hier z.B. Kanten die nicht richtig mit Primer versehen wurden und der Rost durchkam.

Schlamperei Sascha W.

Auch hier eine Stelle, die Sascha W. nicht ordentlich bearbeitet hat. Hier zeigt sich schon, dass all seine Arbeit nachkontrolliert werden und ggf. nochmal durchgeführt werden muss.

Clown

Tja… Rosenmontag war gestern. Heute, einen Tag danach, haben wir unsere Verkleidung angelegt. Hier ein süßer Clown…

Hier der Raver… so viel sei gesagt, es war kein Alkohol im Spiel. Vermutlich mehr die angereicherte Luft mit Lösungsmitteln vom Primer die trotz Atemschutzmaske einen Weg in den Körper gefunden haben. 😉

Spachtelstellen plan

Zum Abschluss der Schleifarbeiten wurden nun die in den letzten Tagen gespachtelten Stellen schön plan geschliffen.

Reinigung

Nachfolgend alles erst mit Wasser und nachfolgend mit Silikonentfetter gereinigt.

Salon primern

Nun wurde alles mit Yacht Primer lackiert. Endlich… und ohne weitere Verzögerung.

Salon geprimert

Die Seite des Salons nun endlich geprimert.

Salondach primern

Nun der vordere Bereich des Salons, inkl. Dach, geprimert.

Salonvorderbereich geprimert

Und es war geschafft. Der Salon ist nun einmal durchgeprimert. In den kommenden Tagen wird sich den noch offenen Stellen von Sascha W. angenommen. Hier müssen jedoch erst noch die durch seine Schlampigkeit entstandenen Schäden sorgfältig dokumentiert werden.