Badrenovierung (2)

Großes Refit – 07.11.2015 –

Heute war eher ein düsterer Tag. Das Wetter war mies und regnerisch. Also ein Tag um im Schiff sich weiter dem Bad zu widmen.

Aussenschiff 07.11.2015

Zu Beginn erstmal den Fortschritt am Aussenschiff angesehen. Hier wurde nun ein wenig weiter geschliffen und das Unterschiff weiter bearbeitet. Auch wenn man hier nun keine großen Fortschritte sieht, sind diese doch erheblich im Gegensatz zu den vergangenen Wochen. Denn inzwischen ist auch unser Lackierer wieder aufgetaucht und hat die Baustelle wieder aufgegriffen und sich weiter ans Werk gemacht. Insgesamt dennoch schade um die vergangenen zwei Wochen in denen das Wetter wirklich schön und warm war.

Fortschritt Schleifarbeiten 07.11.2015

Nun zum Bad. Nachdem sich die Hände in den vergangenen Tagen vom letzten Einsatz erholen konnten, mussten nun noch die restlichen Fliesen ab.

Bad 07.11.2015

Abschliessend ist in der vergangenen Woche an der Wandseite des Waschbeckens eine unschöne Stelle aufgetaucht. Da der Innenausbau, wie üblich durch Holzwände umgesetzt wurde, gab es wohl eine undichte Fliesenfuge in der unteren Reiche die das Holz durch Wassereintritt hat verrotten lassen. Hier musste nun das Holz entfernt und durch ein Ersatz ausgetauscht werden. Hierzu eine Schablone erstellt und durch eine AW 100 Sperrholzplatte den Austausch zurecht geschnitten.

Nachfolgend die Holzplatte eingesetzt, verklebt und veriegelt. Da diese ein wenig Breiter als die Wandplatte war, steht diese nun ca. 5mm hervor. Hier überlegen wir uns jedoch noch eine Lösung. Eine abstehende Kannte fängt immer Schmutz und sieht zudem auch nicht schön aus.

Am Ende des Tages war nun das Bad entkernt und in der kommenden Woche kann dann, wie mit dem Fliesenleger angestimmt, das Bad neu gefliest werden.